Baumkontrollen und Gutachten

Gutachten

Bäume erfüllen in unseren Städten lebenswichtige Funktionen wie die Produktion von Sauerstoff, binden Kohlendioxid, filtern Feinstaub aus der Luft, Kühlen ihr Umfeld, speichern Wasser…
Sie sind aus unserer Umgebung nicht mehr wegzudenken und das politische Interesse am Stadtgrün nimmt stetig zu. Baumbestände machen das Stadtleben erst lebenswert. Je mehr Grün eine Stadt hat, umso attraktiver wird sie.


Bäume haben es im städtischen Bereich oft schwer. Ihre Standorte sind versiegelt, der Boden verdichtet. Platzmangel von der Pflanzgrube bis zur Krone lassen sie nur vegetieren und fordern starke Schnittmaßnahmen. Wassermangel, Hitze, Streusalz, Hunde-Urin und Anfahrschäden stressen sie zusätzlich.
Die Folge von diesem Dauerstress ist eine abnehmende Vitalität und Gesundheit. Bäume werden anfälliger und es kann zum Versagen des Baumes kommen. Die Stand- und Bruchsicherheit ist nicht mehr gegeben. Hohe Personen- und Sachschäden können dadurch entstehen. Dies kündigt sich häufig durch äußere Symptome am Baum an.

 

Gutachten auf Stand- und Bruchsicherheit

Gutachten

Sie wissen nicht, ob Ihre Bäume verkehrssicher sind?

Die Praxis zeigt, dass die Verkehrssicherheit der Bäume überwiegend über das äußere Erscheinungsbild fundiert beurteilt werden kann. Auf unnötige nachweislich baumschädigende Diagnoseverfahren kann verzichtet werden.
 
Sie bekommen bei uns keine Gutachten „von der Stange".
Jeder Baum ist unterschiedlich und wird dementsprechend individuell beurteilt.
 
  • Freier Sachverständiger für Baumdiagnose und Gehölzwertermittlung
  • Nachhaltige Baumsicherungs-, und Baumsanierungskonzepte liegen jeder Beurteilung zugrunde

Verletzungsfreie Diagnoseverfahren sind für uns Bestandteil eines langen Baumlebens:

Wir bieten sowohl die Untersuchung mit Impulstomographen (Arbotom), Bohrwiderstandsmessgeräten an.
Außerdem führen wir zur Prüfung der Standsicherheit auch Zugversuche (Dynatim) durch.
Hier erhalten Sie einen Überblick über unsere Diagnoseverfahren

 

Baummanagement - Kataster

BaumkatasterJeder, der Bäume besitzt und öffentlichen Verkehr
auf seinem Grundstück zulässt, ist verpflichtet, die
Bäume regelmäßig zu kontrollieren und dieses
schriftlich zu dokumentieren. (Nachweispflicht im Schadensfalle)

Baumbesitzer tragen eine hohe Verantwortung.
Gerade das öffentliche Grün, mit starkem Interesse der Bevölkerung bedarf der
besonderen fachlichen Betreuung und das bei
immer knapper werdenden Haushalten.

Gerne übernehmen wir die Verantwortung über die
Verkehrssicherheit Ihrer Baumbestände.

Die Erstaufnahme erfolgt in praxisnahen, modernen Kataster-PC-Programmen.

Weitere Kontrollen sind effizient und Pflegemaßnahmen mit deren Kosten
sind über Jahre besser planbar.
Im Schadensfall kann die nötige Sorgfaltspflicht nachgewiesen werden.

 

Gehölzwertermittlung

Wertermittlung

Schäden an öffentlichem Grün werden oft

hingenommen, auch wenn der Verursacher
bekannt ist. Der Schadensverursacher ist
verpflichtet, den Schaden zu ersetzen.


Nach der Gehölzwertermittlungsmethode „Koch“
(gerichtlich anerkannt) wird der Schaden durch uns berechnet.
Sanierungsmaßnahmen, Nachsorgemaßnahmen,
Entnahme des Baumes und Neupflanzung mit
nachfolgender Pflege gehen zu Lasten des
Schadensverursachers.

Nehmen Sie Ihre Rechte in Anspruch!

Falls ein Schaden entstanden ist, reicht eine kurze
Kontaktaufnahme zu uns und wir kümmern uns darum.